Länderauswahl: bitte wählen Sie Ihr Land:
> DEUTSCHLAND
> ÖSTERREICH
> GREAT BRITAIN
> FRANCE
> ITALY
For other countries - please choose a language:
> Deutsch
> English
> Français
Besuchen Sie unseren
Store in München.
DE | EUR
+43 18 90 46 60
Kontaktieren Sie uns

Schmuck Anhänger

Schmuck Anhänger beschreiben alle Varianten von Anhängern, die man an Schmuckstücken wie Ketten oder Armbändern anbringen kann.
Es heißt, Schmuck Anhänger existierten seit Anbeginn der Menschheit – lediglich in Form und Ausführung seien sie über Jahrtausende hinweg starken Wandlungen unterworfen gewesen. So sollen sie in frühen Zeiten in Gestalt von steinernen oder hölzernen Talismanen als Glücksbringer fungiert haben.
Schmuck Anhänger
Schmuck Anhänger mit Diamant im Brillantschliff

Die Geschichte der Schmuck Anhänger

Im Zuge der Entwicklung ausgefeilterer handwerklicher Fähigkeiten begann man damit, Schmuck Anhänger aus Edelmetallen anzufertigen und sie durch Emailtechniken oder Bemalungen zu schmücken.
Vor Beginn der Renaissance herrschten bei Schmuck Anhängern religiöse Thematiken vor; so waren besonders Kruzifixe als Talismane begehrt.
Im 15. Jahrhundert wurden die Schmuck Anhänger gerne als tatsächliche Schmuckstücke getragen, welche wunderbar mit der neuen Mode harmonierten, die auf hochgeschlossene Krägen verzichtete. Es entstanden neue mannigfache Varianten; zusätzlich zur gewöhnlichen kreisrunden Variation waren auch sogenannte Tropfenform sehr begehrt. Außerdem wurden die Schmuck Anhänger häufig zusätzlich mit herunterhängenden Edelsteinen und Perlen geschmückt.
Im späten 16. Jahrhundert kamen durch südländische Einflüsse Schmuck Anhänger in Form von Figurenplastiken in Mode.
Da die Goldschmiede damals oft von Stadt zu Stadt zogen und ihr Handwerk an immer neuen Orten praktizierten, wurden nicht selten sehr ähnliche Exemplare an weit voneinander entfernten Orten gefunden.
Im 17. Jahrhundert waren vor allem Schmuck Anhänger in Gestalt eines Kreuzes weit verbreitet – nicht selten wurden diese mit Edelsteinen besetzt und auf der Kehrseite mit Landschaftsdarstellungen in Emailtechnik bemalt.
Das 18. Jahrhundert bildete den Höhepunkt in der Geschichte des Schmuck Anhängers – feurig funkelnde Brillanten bildeten damals die Highlights von prunkvollen Colliers.
Etwas zurückhaltender ging es um die Wende zum 19. Jahrhundert zu, als sich die Schmuck Anhänger nicht selten als in Stein geschnittene Porträtdarstellungen an dunklen Samtbändern präsentierten.

Flowers Anhänger Turmaline
Schmuck Anhänger aus der Flowers Kollektion

Gestaltungsmöglichkeiten für
Schmuck Anhänger

Heute gibt es Schmuck Anhänger in den verschiedensten Ausführungen – der Fantasie sind bei der Gestaltung keinerlei Grenzen gesetzt.
Bei RENÉSIM bieten wir Schmuck Anhänger mit funkelnden Farbedelsteinen an Halsketten und Colliers oder klassisch elegante Diamant Anhänger, die auf jeder Halskette ein bezauberndes Highlight setzen. Gerne kreieren wir Ihnen auch auf Anfrage einen Schmuck Anhänger nach Ihren individuellen Wünschen.
Möchten Sie raffinierte Anhänger kaufen? Bei uns finden Sie zahlreiche Modelle.
Möchten Sie mehr über Halsschmuck im Allgemeinen erfahren?
In unserer Flowers Kollektion finden Sie charmante Schmuck Anhänger.
Neben Ringen, Halsketten und Ohrsteckern gibt es noch viele weitere Schmuckstücke.
© 2010 - 2016 RENÉSIM – Fine Jewellery | Impressum | Datenschutz | Widerrufsrecht | AGB