Länderauswahl: bitte wählen Sie Ihr Land:
> DEUTSCHLAND
> ÖSTERREICH
> GREAT BRITAIN
> FRANCE
> ITALY
For other countries - please choose a language:
> Deutsch
> English
> Français
Besuchen Sie unseren
Store in München.
DE | EUR
+43 18 90 46 60
Kontaktieren Sie uns

Silberbarren

Silberbarren bestehen aus gegossenem Silber, welches auf Grund der Handhabung, Passform und Leichtigkeit des Transports zu Barren geformt ist.
Silberbarren müssen in Deutschland einen Reingehalt von mindestens 99,9% aufweisen. Sie werden in den verschiedensten Größen zum Verkauf angeboten – 10 g, 20 g, 50 g, 100 g, 500 g und 1 kg – während die gebräuchlichste Größe für Silberbarren 1 kg ist. Auf speziellen Wunsch ist es auch möglich, sehr große Silberbarren von fünf, 15 oder sogar 30 kg zu erwerben.
Serviettenring Silber
Silber Accessoires – Serviettenring aus Sterling Silber

Herstellung und Wert von Silberbarren

Normalerweise werden die Silberbarren mit einem Gewicht von bis zu einem Kilogramm durch Prägung unter hoher Druckeinwirkung hergestellt, die größeren Varianten allerdings durch ein Gussverfahren. Für Letzteres hat es sich als Regel durchgesetzt, dass auf einem Stempelzeichen – einer sogenannten Repunze – das Label des Produzenten, das Gewicht des Silberbarren sowie der Feingehalt des Edelmetalls angegeben werden.
Es gibt speziell normierte Silberbarren (DIN-Barren), die in ihrer Form genau der Größe der Banksafes angepasst sind, weshalb sie sich besonders mühelos lagern lassen.
Ein Nachteil von Silberbarren im Gegensatz zu Goldbarren ist, dass man auf sie 19% Mehrwertsteuer bezahlen muss.

Die Cook Island Silberbarren

Bei der Suche nach Wegen, die Mehrwertsteuer auf Silberbarren zu umgehen, hatte der deutsche Geschäftsmann Jürgen Gobel eine erfolgreiche Idee. In Kollaboration mit der australischen Münzprägeanstalt Perth Mint brachte er die Cook Island Silberbarren (alternativ auch Münzbarren) heraus. Mit dem pazifischen Inselstaat Cook Island wurde vereinbart, dass dieser für jeden Silberbarren eine bestimmte Summe Geld erhält und dafür die Münzbarren dort als öffentlich anerkannte Währung gelten.
Seit 2007 sind die Cook Island Silberbarren auch in Deutschland erhältlich und ihr Vorteil ist es, dass man für sie nur 7 % Mehrwertsteuer zahlen muss, weil es sich um eine im Gebrauch befindliche Währung handelt.
Sind Sie auf der Suche nach Silber Accessoires? Entdecken Sie die Kollektion!
Möchten Sie umfassende Informationen zu Weißgold?
Zum Lexikonartikel.
Reines Silber eignet sich nicht zur Verarbeitung von Schmuck, da es zu instabil ist.
Schlüsselanhänger werden oft aus Silber gemacht. Erfahren Sie mehr.
© 2010 - 2016 RENÉSIM – Fine Jewellery | Impressum | Datenschutz | Widerrufsrecht | AGB