Länderauswahl: bitte wählen Sie Ihr Land:
> DEUTSCHLAND
> ÖSTERREICH
> GREAT BRITAIN
> FRANCE
> ITALY
For other countries - please choose a language:
> Deutsch
> English
> Français
Besuchen Sie unseren
Store in München.
DE | EUR
+43 18 90 46 60
Kontaktieren Sie uns

Granat

Ein Edelstein in weit mehr Farben als nur rot
Granat ungeschliffen
Granat dunkles Grün

Überblick

Namensgebung
Der Granat kommt meist in körniger Form vor. Daher hat er auch seinen Namen, der sich vom lateinischen Wort granum (deutsch: „Korn“) ableitet.
Mineralgruppe
Zur Granat-Gruppe zählen nicht nur die bekanntesten Farbvarietäten in verschiedenen Rotnuancen, sondern weit mehr Edelsteine, die eine ähnliche Kristallstruktur aufweisen und ganz unterschiedliche Farben haben können.
Farbe
Bis auf einen blauen Granat gibt es den Granat in den verschiedensten Farben. Neben dem roten Granat kommen auch grüne, gelbe, orangene, braune, schwarze und farblose Granat-Varietäten vor.

Qualitätsfaktoren

Farbe
Gerade die roten Farbvarietäten sind sehr bekannt und beliebt, doch auch andere sind bestens für Granat Schmuck geeignet. Aufgrund der hohen Lichtbrechung und der guten Härte des Edelsteins Granat ist er für funkelnden Edelstein Schmuck wie geschaffen.
Reinheit
Beim Granat Edelstein ist die Reinheit sehr entscheidend. Je reiner der Stein, umso wertvoller ist er.
Karat
Es gibt unterschiedliche Faktoren die einen Einfluss auf den Wert von einem Edelstein haben. Dazu gehört das Karatgewicht, die Reinheit, der Schliff und die Farbe des Steins. Das Karatgewicht ist eine Maßeinheit für das Gewicht eines Edelsteins. Dabei entspricht ein Karat (ct) 0,2 Gramm.
Schliff
Beim Granat ist der Schliff sehr wichtig, da er den Edelstein zum Strahlen bringt und seine Eigenschaften besonders hervorhebt.

Die Granat-Gruppe und ihre Varietäten

Zum Granat zählen nicht nur die bekanntesten Farbvarietäten in verschiedenen Rotnuancen, sondern weit mehr Edelsteine, die eine ähnliche Kristallstruktur aufweisen und ganz unterschiedliche Farben haben können. Neben den roten Vertretern gibt es auch grüne, gelbe, orange, braune, schwarze und farblose Granat Edelsteine. Lediglich ein blauer Granat wurde bisher noch nicht gefunden. Die wichtigsten Granatvarietäten sind Pyrop und Almandin, die roten und damit bekanntesten Varianten. Eine rosenrote Varietät ist der beliebte Rhodolith, ein Pyrop-Almandin-Mischkristall. Daneben gibt es noch den orange bis rotbraunen Spessartin und Grossular, der seinerseits farblos, grün, gelb oder braun sein kann.
Granat rot

Besondere Edelsteine

Besonders im 18. und 19. Jahrhundert war der Pyrop sehr in Mode, besonders begehrt war der „Böhmische Granat“. Der Pyrop ist kräftig rot oder blutrot mit einem leichten Stich ins Bräunliche. Verwechseln kann man ihn mit Almandin, Rubin oder einem Roten Turmalin. Auch der Almandin zählt zur Granat-Gruppe und ist ein sogenannter „Karfunkelstein“. Sein Rot hat oftmals einen Stich ins Violette. Die Farbe beider Granat Edelsteine – Pyrop und Almandin – beruht auf den mineralischen Bestandteilen Eisen und Chrom.

Besondere Anlässe

Geburtsstein
Der Granat ist der Geburtsstein des Monats Januar.
Hochzeitsjubiläum
Traditionell wird zum 2. Hochzeitsjubiläum ein Granat verschenkt.


Vorkommen Granat

Vorkommen von Granat

Häufige Fundorte
Die meisten natürlichen Granat Edelsteine, die heute verarbeitet werden, stammen aus Sri Lanka, den USA und Südafrika.
Weitere Vorkommen
Weitere Fundorte sind Brasilien, Indien, Madagaskar, Myanmar und afrikanische Länder.

Schmuckstücke mit Granat

Der Granat ist ein Edelstein, der besonders gerne für Schmuck verwendet wird. Sie suchen auch exklusiven Granat Schmuck oder einen losen Granat Edelstein? Bei RENÉSIM kreieren wir für Sie ganz besondere Schmuckstücke und edle Maßanfertigung (bspw. Granat Ring), die keinen Ihrer Wünsche offen lassen werden. Ob ein Granat oder andere Edelsteine, bei RENÉSIM werden Sie sicher fündig.

Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular.

Granat Auswahl bei RENÉSIM

Bei RENÉSIM können Sie ausgewählte Granate lose erwerben oder in ein einzigartiges Schmuckstück einfassen lassen.

Weiterführende Artikel

Granatschmuck
Heute ist Rot die typische Farbe für Granatschmuck. Es gibt jedoch viele weitere wunderschöne Kreationen mit grünen, orangenen oder gelben Edelsteinen.
Zum Lexikonartikel – Granatschmuck
Rhodolit
Der Rhodolith Granat ist auf Grund seiner purpurroten Farbe eine äußerst beliebte Varietät des Granat Edelsteins.
Zum Lexikonartikel – Rhodolith

Das könnte für Sie auch interessant sein:

In unserer Auswahl finden Sie zahlreiche lose Edelsteine.
Der Diopsid: Der hellgrüne bis dunkelgrüne Edelstein.
Mehr über den begehrten blauen Edelstein Saphir.
Finden Sie Ihren Farbsteinring mit verschiedenen Edelsteinen.
© 2010 - 2016 RENÉSIM – Fine Jewellery | Impressum | Datenschutz | Widerrufsrecht | AGB