Länderauswahl: bitte wählen Sie Ihr Land:
> DEUTSCHLAND
> ÖSTERREICH
> GREAT BRITAIN
> FRANCE
> ITALY
For other countries - please choose a language:
> Deutsch
> English
> Français
Besuchen Sie unseren
Store in München.
DE | EUR
+43 18 90 46 60
Kontaktieren Sie uns

Anlagediamanten: Diamanten als Wertanlage

Nicht nur als Schmucksteine, sondern auch als Wertanlage sind Diamanten begehrt. Gerade in Zeiten der Finanzkrise boomte die Wertanlage in Rohstoffe. Wichtig ist bei der Wertanlage in Diamanten, sich über die eigenen Ziele und Szenarien im Klaren zu sein und die dafür geeigneten Diamanten auszuwählen. Dabei hilft Ihnen RENÉSIM gerne.
Diamant

Warum in Diamanten investieren?

Anlagediamanten sind über die Zeit langfristig und ohne spektakuläre Rücksetzer im Wert gestiegen. Abgesehen von der generellen Entwicklung des Diamantenmarktes ist die Wertentwicklung vor allem von der Größe, der Farbgebung und Reinheit eines Diamanten abhängig.
Der Diamant ist ein natürlicher Sachwert und kein synthetischer Wert wie Geld. Es besteht eine hohe Wertkonzentration auf kleinem Raum. Diamanten sind eine sehr diskrete und gleichzeitig mobile Form der Geldanlage und haben einen überregional und international anerkannten Wert. Ein Diamant ist zudem als Schmuckstein ein weltweit begehrter Gebrauchswert. Für ihn bestehen klar definierte, in allen Ländern der Erde anerkannte Klassifizierungen und Wertzuordnungen. Die Nachfrage nach Diamanten steigt rund um den Globus, am dynamischsten in Indien und China – Ländern, in denen die schmuckaffine Mittelschicht enorm wächst. Wichtigster Abnehmer der Welt sind jedoch nach wie vor die USA, denn auch dort hat sich die Nachfrage nach Diamanten weiter verstärkt. Gleichzeitig hat die weltweite Fördermenge ihren Zenit bereits überschritten – das Angebot geht daher stetig zurück.

Zertifikate für Anlagediamanten

Wer in Diamanten investieren möchte, sollte sich zudem informieren, welches Zertifikat den Diamanten zur Wertanlage begleitet. Wer in Diamanten investieren möchte, sollte darauf achten, ein Zertifikat von einem renommierten Prüfinstitut zu erhalten. Die weltweit anerkanntesten Prüfinstitute sind GIA (USA), IGI (Belgien), und HRD (Belgien). Diese gemmologischen Institute garantieren die Echtheit sowie die Qualität eines Diamanten.
Zu beachten ist zusätzlich, dass die Bewertungskriterien dieser Prüfinstitute für Diamanten variieren können. GIA, IGI und HRD sind für ihre besonders strenge und deshalb international anerkannte Auslegung bekannt.

Die Vier C Qualitätskriterien

Entscheidend für den Wert und die mögliche Wertsteigerung der Diamanten sind unter anderem die Vier C. Diese Kriterien sind die wichtigsten Informationen, die man von einem Diamanten haben muss, um seinen Wert einschätzen zu können. Die Vier C stehen für Farbe (Colour), Gewicht in Karat (Carat), Reinheit (Clarity) sowie Schliff (Cut) eines Diamanten. Je besser die Vier C, desto höher ist der Wert des Diamanten und auch dessen Wertsteigerungspotenzial. Wer in Diamanten investieren möchte, sollte sich gut zu diesen wichtigen Kriterien beraten lassen, um damit die besten Geldanlageoptionen in Diamanten zu erhalten.

Geldanlage in Diamanten von RENÉSIM

Es gibt diverse Kriterien, die die Qualität eines Anlagediamanten beeinflussen. Davon abhängig ist die zu erwartende Wertentwicklung eines Diamanten über die Zeit.
Alle Diamanten von RENÉSIM werden von einem Zertifikat eines unabhängigen Prüfinstituts begleitet. Entscheidend ist die Zielsetzung, mit der Sie Diamanten kaufen. Während wir bei Diamanten einen vorzüglichen Werterhalt und eine sehr positive langfristige Perspektive sehen, raten wir als Diamanten-Experten von der Erwartung kurzfristiger Zugewinne ab.

Geldanlage Diamanten: Wie entwickelten sich die Diamantenpreise bisher?

Die Diamantenpreise haben sich in den letzten hundert Jahren als recht stabil erwiesen. Einzige Ausnahme bildet der Crash im Jahr 1980, als eine große Anzahl an Banken ihren Kunden riet, Diamanten als sichere Geldanlage zu verwenden. Dadurch wurden die Diamantenpreise rasant in die Höhe getrieben, bis die Banken schließlich bei einem zu hohen Wert keine Kredite für Diamantenkäufe mehr herausgaben. Nun begann ein Wettlauf im Verkauf der Diamanten, wodurch die Preise der Edelsteine wieder stark nach unten gedrückt wurden.
Im Durchschnitt ist der Diamantenpreis zwischen 1982 und Beginn des Jahres 2009 um das Dreifache gestiegen. Selbst im Zuge der Finanzkrise nach der Lehman-Pleite und der damit verbundenen Unsicherheit haben Anlagediamanten ausgehend vom Boom-Niveau der Vorjahre zwar kurzfristig leicht an Wert eingebüßt, sich aber sehr rasch wieder so stark erholt, dass bei vielen Qualitäten selbst 2009 ein Wertzuwachs zu verbuchen war.
Seit 2010 treibt die starke Nachfrage aus Asien und die solide Nachfrage aus dem Rest der Welt eine gute Wertentwicklung. Generell sind die Preise von Diamanten seit 2009 noch einmal um 30% angestiegen. Das größte Diamantunternehmen der Welt, De Beers, rechnet auch für die nächsten Jahre mit Preissteigerungen.

Nach De Beers’ Einschätzung wird die Nachfrage nach Diamanten auch weiterhin das Angebot übertreffen. Grund dafür sind Diamantminen, die mittel- oder langfristig erschöpft sein werden, sowie der Mangel an neuen Abbaustätten. In Diamanten zu investieren ist also durchaus eine interessante Möglichkeit der Geldanlage bzw. Wertsicherung mit Wertsteigerungspotenzial.


Diamanten als Wertanlage: Diamantpreis Prognosen ab 2016

In den letzten Jahren stellte insbesondere die Schuldenkrise auch im Diamantenmarkt einen Unsicherheitsfaktor dar. Selbstverständlich haben größere realwirtschaftliche Verwerfungen grundsätzlich eine negative Auswirkung auf den Diamantenmarkt als solchen gehabt, vor allem im Bereich niedriger und mittlerer Qualitäten. Andererseits aber verstärkte die Finanzkrise auch die Nachfrage nach Diamanten und Diamantschmuck zum Zweck der Vermögenssicherung. Im allgemeinen ist der Diamantenpreis seit 2009 um 30% angestiegen.
Trotz einiger negativer Preisentwicklungen auf dem Diamantenmarkt in 2015, was nicht zuletzt an dem starken Dollarkurs und der dadurch gedrückten internationalen Nachfrage lag, entwickelt sich der Diamantenpreis besser als der anderer wertvoller Rohstoffe. Die Diamantenpreise werden in den nächsten Jahren weiter nach oben gedrückt werden, da sich auf Grund der wachsenden Mittelschicht eine immer größere Nachfrage nach Diamanten entwickelt. Durch das limitierte Angebot an Diamanten und die Ausschöpfung einiger großer Diamantminen in den nächsten Jahren, wird der Preis für Diamanten zukünftig weiterhin steigen. In 2018 schon soll der Druck auf die Diamantenbeförderung so groß sein wie noch nie zuvor.
Quellen: Handelsblatt, Ausgabe vom 12. April 2012; FAZ Finanzen, Stand vom 25.02.2015; Börse ARD, Stand vom 14.07.2015

Anlagediamanten von RENÉSIM

Wenn Sie sich für lose Diamanten interessieren, sehen Sie sich gerne direkt in unserer Diamantensuche um und wählen Sie den gewünschten Diamanten mit Hilfe von Filtereinstellungen (Preisspanne, Karat, Farbe, Schliff, Diamantform, Reinheit, Zertifikat) aus.

In unserem großen Diamantenlexikon erhalten Sie ausführliche Informationen über Diamanten. Über die Vier C (Cut, Clarity, Colour, Carat) erfahren Sie hier mehr: Vier C.

Allgemeiner Hinweis

Die Historie von RENÉSIM in der Schmuck- und Diamantenbranche reicht fünf Generationen zurück. Wir lieben Diamanten und spüren tagtäglich die hohe Nachfrage nach diesen wunderbaren Naturprodukten. Es gibt aber keinerlei objektive Sicherheit über eine zukünftige Preisentwicklung und wir fühlen uns weder berufen, noch formal dazu berechtigt, Prognosen abzugeben. Gerne teilen wir unser persönliches Verständnis von Diamanten mit Ihnen und helfen Ihnen dabei, interessante Diamanten optimaler Qualität zu finden. Anlageempfehlungen können und werden wir aber schlussendlich nicht geben. Wie bei jedem Kauf eines Sachwertes gilt auch für Anlagediamanten, dass die tatsächliche Wertentwicklung letztlich nicht vorhersehbar ist.
Neben Diamanten können Sie bei uns auch wunderschöne Farbedelsteine kaufen.
Erfahren Sie mehr über Diamanten und ihre Eigenschaften.
Eines der bekanntesten Diamanten ist der Golden Jubilee Diamant.
In unseren Kollektionen finden Sie raffinierte Schmuckstücke.

© 2010 - 2016 RENÉSIM – Fine Jewellery | Impressum | Datenschutz | Widerrufsrecht | AGB