Länderauswahl: bitte wählen Sie Ihr Land:
> DEUTSCHLAND
> ÖSTERREICH
> GREAT BRITAIN
> FRANCE
> ITALY
For other countries - please choose a language:
> Deutsch
> English
> Français
Besuchen Sie unseren
Store in München.
DE | EUR
+43 18 90 46 60
Kontaktieren Sie uns

Anbietervergleich

Im Jahr 2010 waren wir das erste Unternehmen im deutschsprachigen Raum, das Schmuck im Wert von über 500 Euro online angeboten hat.

Im Laufe der Jahre haben sich zahlreiche Unternehmen – große und kleine, alte und junge, seriöse und etwas weniger seriöse – dazu entschlossen, es uns gleich zu tun. Es freut uns, dass Schmuckkauf über das Internet auch durch diese neuen Anbieter immer beliebter wird. Gleichzeitig wird für Online Kunden auch das Vergleichen immer schwieriger.

Da wir immer wieder von Kunden darauf angesprochen werden, wie die verschiedensten Online-Angebot zu vergleichen sind, haben wir hier die wichtigsten Punkte, auf die Sie beim Anbietervergleich achten sollten, zusammengefasst:
Kann ich RENÉSIM Schmuck auch woanders kaufen?
Nein. Die Schmuckstücke von RENÉSIM gibt es ausschließlich auf den Webseiten von RENÉSIM (www.renesim.com, www.renesim.at, etc.) sowie im RENÉSIM Store in München zu kaufen.
Wie kann ich die Preise von bspw. Verlobungsringen vergleichen?
Um Preise vergleichen zu können, muss man zunächst vergleichbare Qualitäten miteinander vergleichen. Dies betrifft die Legierung und das Gewicht des verwendeten Edelmetalls sowie das Gewicht und die Qualität des bzw. der verarbeiteten Diamanten. Weitere Unterschiede liegen im Design, in der handwerklichen Verarbeitungsqualität und im Tragekomfort.
Woran erkenne ich die Qualität von Edelmetallen?
Die Qualität von Edelmetallen wird mit der Legierung beschrieben: „Weißgold 585“ (auch: 14k Gold) besagt zum Beispiel, dass das Weißgold zu 585/1000 (=58,5%) aus Feingold besteht. Das bei RENÉSIM verwendete „Weißgold 750“ (auch: 18k Gold) hingegen besteht zu 75% aus Feingold ist somit wertvoller.
Wie kann ich den Wert von Diamanten vergleichen?
Diamanten unterscheiden sich voneinander in mehr als 20 Kriterien, die teils extremen Einfluss auf den Wert haben. Für einen seriösen Preisvergleich müssten all diese Kriterien in Betracht gezogen werden. Wird das nicht gemacht, ist der Vergleich per se methodisch zumindest fragwürdig.

Die wichtigsten und bekanntesten wertbestimmenden Faktoren sind die sogenannten „4C“: Gewicht (Carat), Farbe (Colour), Reinheit (Clarity) und Schliff (Cut). Das Gewicht ist ein wichtiger Näherungswert für die Größe eines Diamanten und bestimmt somit das Erscheinungsbild eines Diamantschmuckstücks am stärksten.

Wichtige Kriterien, die oftmals übersehen oder ausgeblendet werden, sind:

Der Schliff:
Wir empfehlen je nach Schmuckstück immer nur exzellenten oder sehr guten Schliff. Der Schliff ist maßgeblich für die Brillanz eines Diamanten verantwortlich. Ein Diamant mit schlechterem Schliff ist zwar billiger, funkelt aber viel schwächer.

Fluoreszenz:
Starke Fluoreszenz ist stark wertmindernd. Ein seriöser Anbieter sollte daher immer deutlich darauf hinweisen, ob die angebotenen Diamanten womöglich mit starker Fluoreszenz geliefert werden.

Hitzebehandlung:
Es gibt Technologien zur Behandlung minderwertiger Diamanten mittels Hitze, durch die die Farbe und/oder Reinheit stark verbessert werden können. Derart behandelte Diamanten sind wesentlich billiger als unbehandelte. RENÉSIM bietet keinerlei derartige Diamanten an, da wir sie – wie die absolute Mehrheit aller Juweliere – als minderwertig betrachten. Vermeintliche Schnäppchen sind immer wieder darauf zurückzuführen, dass derlei minderwertige Qualität verwendet wird, ohne ausdrücklich darauf hinzuweisen. Der Werterhalt und Wiederverkaufswert solcher Diamanten ist ausgesprochen schlecht.

Zertifikate:
Der Wert und Werterhalt eines Diamanten wird auch maßgeblich davon bestimmt, ob die Diamanten von einem renommierten, international anerkannten Zertifizierungsinstitut zertifiziert sind. Diese Institute haben den Ruf, in ihrem Urteil streng, konsistent und unbestechlich zu sein. Bei „Hauszertifikaten“ (vom Anbieter selbst verfasste Zertifikate) oder Zertifikate kleiner, manchmal weitgehend unbekannter Zertifizierungsinstitute ist nach unserer Erfahrung größte Vorsicht geboten, da man sich am Ende nicht darauf verlassen kann, dass die Bewertungen von Farbe, Reinheit und Schliff mit der gleichen Strenge vorgenommen werden wie bei den unabhängigen, internationalen Instituten. Fragen Sie immer, von welchem Institut genau der Diamant, den Sie erwerben wollen, zertifiziert ist. Sollte ein Prüfinstitut unbekannt sein, hilft oft eine einfache Google-Suche, um mehr über dessen Ruf und Verbreitung herauszufinden. Diamanten in Diamantschmuckstücken von RENÉSIM werden ab einer Karatgröße von 0,25 Karat immer mit einem Zertifikat von GIA – dem weltweit renommierten, strengen Zertifizierungsinstitut – ausgeliefert.
Woran erkenne ich die Qualität von Schmuckdesign?
Schmuckstücke wie Verlobungsringe oder Diamant-Ohrstecker sehen sich, zumindest auf Produktfotos, bisweilen recht ähnlich – vor allem dann, wenn sich der Hersteller stark von führenden Designern hat „inspirieren“ lassen. Bei RENÉSIM entsteht jedes Schmuckdesign in enger Zusammenarbeit mehrerer Fachleute rund um Maximilian Hemmerle. So werden formale Designqualität, subjektive Schönheit und höchste Produktionsqualität gewährleistet.

Nicht jeder Anbieter folgt dem gleichen Vorgehen. Auch optisch ähnliche Produkte können sich daher in Details stark unterscheiden:

• Auch bei ähnlichem Aussehen kann das Gewicht stark variieren. Manch ein Anbieter höhlt Schmuckstücke zum Beispiel gerne an unsichtbaren Stellen aus, sodass das Schmuckstück zwar „schwer“ aussieht, sich aber doch leicht anfühlt – ein Gefühl, das von der Trägerin oft nicht geschätzt wird. Somit suggeriert einem das Schmuckstück äußerlich ein höheres Goldgewicht, ist aber in Wirklichkeit von geringerem Wert aufgrund eines niedrigeren Goldgewichts.

• Erfahrene Designer und Goldschmiede – wie jene von RENÉSIM – passen beispielsweise bei Solitärringen das Design immer proportional an die Ringgröße und die Größe des Diamanten an, um die hohen Qualitätsstandards jederzeit gewährleisten zu können.

• Auch bei Ohrsteckern entscheidet sich die Qualität oft in Details: Wie schön sitzt der Ohrstecker am Ohr? Wie sicher ist der Verschluss? Nichts ist ärgerlicher als der Verlust des Lieblingsschmuckstücks wegen eines mangelhaften Verschlusses.
Ist der Anbieter seriös?
Am Ende ist das eine Frage, die jede Kundin und jeder Kunde erfahren und für sich selbst beantworten muss. Was unser Haus anbelangt, fühlen wir uns aus einer 180-jährigen Familiengeschichte heraus verpflichtet, seriös zu agieren, da wir dieses Erbe ansonsten beschädigen würden. Wir persönlich erachten einen Anbieter dann für seriös, wenn man auch bei sehr genauem Hinsehen keinerlei Unredlichkeit und Widersprüchlichkeiten in seinen Handlungen und Werbeanpreisungen finden und er auch kritische Nachfragen zu Produkten, Service und Vertragsbedingungen befriedigend beantworten kann.
Kann ich den Kundenbewertungen glauben?
Es gibt verschiedene Anbieter von Kundenbewertungssystemen. Manche von Ihnen hatten immer wieder mit Vorwürfen zu kämpfen, dass ihre Bewertungen von rücksichtslosen Anbietern manipuliert sein könnten.

Hinweise auf manipulierte Kundenbewertungen können sein:

• Ähnlich lautende Kommentare
• Viele Bewertungen wurden in relativ kurzer Zeit abgegeben
• Ausschließlich sehr gute Bewertungen: Auch bei größtem Bemühen und aufwändigster Serviceleistung geht bei tausenden Bestellungen mal etwas schief. Wenn unter hunderten Bewertungen keine einzige mit kritischen Tönen dabei ist, kann man schon misstrauisch werden.
Was ist von Rabattversprechen wie „-43%“, „-69%“ oder „-75%“ zu halten?
Es ist in unserer Zeit des schnelllebigen Konsums bekannt, dass derlei Versprechen Menschen dazu verführen können, ein Produkt für „günstig“ zu halten und es folglich zu kaufen. Der Verwendung derartiger Versprechen sind gesetzlich jedoch gewisse Grenzen gesetzt: Wird mit Preisreduzierungen geworben, muss der Rabatt nachvollziehbar und transparent sein. Werden als Ausgangspreis für den reduzierten Preis „Mondpreise“ genannt, die der Anbieter so niemals oder nur für sehr kurze Zeit verlangt hat, wird der Kunde in die Irre geführt. Ob und in welchem Umfang diese Produkte jemals tatsächlich zu einem genannten „Listenpreis“ oder der „unverbindlich empfohlenen Preisempfehlung“ angeboten, geschweige denn verkauft werden, ist oft für einen Außenstehenden nicht nachvollziehbar.

RENÉSIM kalkuliert sämtliche Preise knapp und fair. Auch wenn unsere Produkte ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis aufweisen und bei vergleichbarer Qualität oft unter den Preisen renommierter Juwelierketten liegen, verzichten wir auf derartige Rabattversprechen. Wir empfinden sie als recht durchschaubare Versuche, dem Kunden lediglich den Anschein zu vermitteln, es handele sich um ein ganz besonders attraktives „Schnäppchen“.
Unterscheiden sich die Widerrufsbedingungen voneinander?
Ja, sogar bisweilen sehr stark. RENÉSIM bietet über das gesetzliche Widerrufsrecht hinausgehend ein 30-tägiges Widerrufsrecht an.

Das Widerrufsrecht gilt bei RENÉSIM auch:

• für gravierte Schmuckstücke
• für Einzelstücke, die eigens designt worden sind
• für Schmuckstücke oder Diamanten mit geöffneter Verpackung

Achten Sie auf diese Details des Widerrufsrechts beim Kauf. Wir haben schon erlebt, dass ein Anbieter kostenlose Gravuren bewirbt und gleichzeitig den Widerruf für gravierte Schmuckstücke ausschließt.
Woran erkenne ich die Servicequalität?
Fast alle Anbieter behaupten von sich, dass ihr Kundenservice exzellent ist.

Sich selbst großartigen Service zu bescheinigen, ist sehr leicht. Tatsächlich bei jedem Anruf und auf jede E-Mail angemessen, rasch und kompetent zu antworten, ist da schon viel schwieriger. Auch Sonderwünsche wie eine persönliche Zustellung im Ausland kann nicht jeder Anbieter leisten. Daher lautet unsere Empfehlung: Rufen Sie an, senden Sie eine Internet-Anfrage oder kommen Sie vorbei – so wird es plötzlich ganz einfach, den tatsächlichen Service des jeweiligen Anbieters zu erleben.

Bei RENÉSIM arbeiten rund 10 Personen ausschließlich in der Kundenberatung und im Kundenservice. Sämtliche Mitarbeiter werden umfassend geschult und beraten mit viel persönlichem Verständnis, Stil und Begeisterung für Schmuck. Wir freuen uns auf Sie.
© 2010 - 2016 RENÉSIM – Fine Jewellery | Impressum | Datenschutz | Widerrufsrecht | AGB